23.11.2014 562

 

Werner Elisat

Ertrunken im Herbst

 

Einer ging unter,

damals, und blieb,

bis wir im Winter

auf stilles Eis traten.

Rauchige Worte hatten es

weißgeschwärzt, wir schnitten

kantige Spuren hinein,

die vernarbt waren,

als wir uns wiedersahn

auf der spiegelnden Bahn.

 

Werner Elisat ist Soziologe und schreibt Gedichte. Er lebt in Westdeutschland

 

Advertisements