20140915_144012
Millenniumsziele in Afrika: “Eliten nur an Entwicklungsgeldern interessiert”
Beim UN-Gipfel sollen am Wochenende ehrgeizige Ziele verabschiedet werden, um Armut und Hunger bis 2030 zu überwinden. Machen neue Ziele Sinn, wenn die alten noch gar nicht erreicht wurden? “Afrika braucht vor allem verantwortliche Eliten”, sagt Entwicklungsökonom Robert Kappel im makro-Interview.
Interview ZDF heute 18.9.2015
Advertisements