Tags

, , , , ,

Berlin: Afrika-Hype auf Sparflamme

Bericht Deutsche Welle, 20.2.2018

http://www.dw.com/de/berlin-afrika-hype-auf-sparflamme/a-42663104

Mehr Investitionen, mehr Wohlstand: Deutsche Wirtschaftsvertreter und Politiker versprachen beim “German Africa Business Summit” vor einem Jahr mehr Engagement. Doch bisher ist noch nicht viel daraus geworden.

 

… Gut ein Jahr später hat die neue Ära noch nicht begonnen. 2017 investierten deutsche Firmen knapp 789 Millionen Euro in Afrika. Ein Rückschritt: 2016 war es etwas mehr als eine Milliarde gewesen.

Die Wirtschaft spielt den Ball an die Politik. “Vielen Willenserklärungen und guten Ideen sind noch keine Umsetzungsvorhaben gefolgt”, sagte Stefan Liebig, Vorsitzender des Afrikavereins der deutschen Wirtschaft, Ende letzten Jahres der DW. Wirtschaftsverbände fordern bessere staatliche Absicherungen und Garantien, damit Firmen nicht in Schieflage geraten, wenn das Afrika-Engagement scheitert.

Genau das hatte die Politik in Nairobi zugesagt. Der Wirtschaftsgipfel war zugleich der informelle Auftakt des deutschen Afrika-Jahres. Bundeskanzlerin Merkel hatte versprochen, Afrika in den Mittelpunkt der deutschen G20-Präsidentschaft zu rücken. Vor allem mehr Privatinvestitionen wollte sie für den Nachbarkontinent mobilisieren. Ihre Minister schrieben dafür fleißig Konzepte: Das Entwicklungsministerium den “Marshallplan”, das Wirtschaftsministerium “Pro!Afrika” und das Finanzministeriums den sogenannten “Compact with Africa”.

Doch der Afrika-Hype in der Politik kocht seit der letzten Bundestagswahl allenfalls auf Sparflamme. “Einen gewissen Stillstand” bei der Umsetzung der Pläne macht der deutsche Afrika-Experte Robert Kappel aus….

Der gesamte Bericht: http://www.dw.com/de/berlin-afrika-hype-auf-sparflamme/a-42663104

siehe auch:
Helmut Reisen und Robert Kappel, 2017: Die ideologische Schieflage des ´Compact with Africa´ https://wordpress.com/post/weltneuvermessung.wordpress.com/921

Robert Kappel, 2017: Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang? https://wordpress.com/post/weltneuvermessung.wordpress.com/838

 

Advertisements