Vor und nach dem Regen

Tags

, ,

Vor und nach dem Regen
Robert Kappel

Noch eben sog ich den Lindenblütentraum in mich auf
Die Götterspeise umrankte mich rot
Das Grün blickte aus allen Fugen
Ich malte ein Zeichen an die Wand

Draußen am Strand die Gischt
Der Regen hatte seine Spuren in den Sand getreten
Immer wieder ein Hauch von Gerste
Sie hatte sich blau-grün an die Erde gepresst.

Da drüben, siehst Du die Schwalbe
Sie hatte sich tief gesenkt und spielte mit dem schwülen Wind
Bald wird es regnen
Der Mittsommer legt seine warmen Strahlen über das Land.

Alle Fotos: Kleinwaabs, Strand, Lehmberg

25.6.2018

 

Advertisements